Direkt zum Hauptbereich

#POKETASTISCHDURCHSJAHR // FLAMARA


Happy Saturday ♥

Es ist Wochenende, es ist Samstag und Samstag ist traditionell bei mir Blogtag. Und wie jede Woche ist es immer ein sehr schmaler Grad zwischen Spaß und Arbeit und da bei mir (vor allem im lieben Köpfchen) grade gefühlt sowieso viel los ist, war der Grad noch schmaler. Wo hört der Spaß aus und wo beginnt die Arbeit?

Immer wieder schwirren solche Fragen durch den Kopf. Gefolgt von: Was soll den mein nächstes Thema auf dem Blog sein? Sollte ich besser planen? Aber was wenn dann doch mal was dazwischen kommt? Für den Blog habe ich glaube ich mein persönliches Rezept gefunden! Ein bisschen Planung, ein bisschen Vorarbeiten und wenn eben dann mal nichts kommt, dann ist das auch kein Weltuntergang! 

Und dieser Monat ist schon ordentlich durchgeplant, denn Ende Juli kommt mein Sommergewinnspiel und das ist schon soweit vorbereitet, dass ich nur noch alles hübsch verpacken muss und an den Gewinner schicken muss - naja, erst mal muss es natürlich noch los gehen.

Und nicht nur das ist schon vorbereitet! Auch mein heutiger Blogpost steht quasi schon seit Montag in den Startlöchern. Wer mir auf Instagram folgt und sich am Montag meine Story angesehen hat, der hat sogar fast live mitbekommen, wie das liebe süße Pokémon auf meinen Nägeln entstanden ist! 

blue-la-la du siehst aber toll aus!

Das dachte ich mir, als ich dieses tolle Blau in der Essie Sommerkollektion gesehen habe - und natürlich auch gekauft habe :D Seitdem hat der hübsche Lack darauf gewartet lackiert zu werden. Obwohl Flamara ja eigentlich ein Feuer-Pokémon ist, wollte ich mit dieser Base ein wenig Kontrast für mein Design schaffen, denn sonst hatte ich Angst, dass Flamara ein wenig untergeht. Wie immer habe ich zwei Schichten lackiert (in den Stories ja schön im Zeitraffer :D) und dann hat der Lack super gedeckt. Am Montag war ich ja total aufgeregt, ob ich nicht zu viel spame auf Insta oder ob es euch gefällt - am Ende war ich dann sogar recht beeindruckt, wie schön man den Verlauf eigentlich sehen konnte. Da habe ich fast Lust bekommen es der lieben Lilly nachzumachen und ein Video zu posten. Aber bevor ich jetzt schon wieder ausschweife mache ich doch ganz schnell mit meinem Design weiter.

Flamara loves glitter

Das habe ich zumindest gehofft, denn ich war total im Glitzerfieber. Ich hatte mehrere Glitzerlacke ausprobiert und am Ende ist meine Wahl auf diesen kleinen alessandro Lack gefallen. Den habe ich letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt bekommen und hat sich ganz ganz toll mit blue-la-la kombinieren lassen! Ich muss leider zugeben, dass das erst das erste Mal war, dass ich diesen Lack lackiert habe - und ich weiß nichtmal warum. Er glitzert und funkelt so toll in der Sonne und hat mir diese Woche einige Mal den Tag versüßt! 
Und als dann alles mit dem Top Coat versiegelt und getrocknet war, ging es ans Zeichnen von Flamara! Einfacher als anfangs gedacht, aber irgendwie ist sie mir zu braun geraten. Ich hatte einige Bilder gesehen und ganz oft war sie tatsächlich so braun! Aber als richtiges Feuerpokémon wäre doch ein bisschen rot und orange nicht verkehrt gewesen oder? So erinnert sie mich an ihre Vorentwicklung Evoli, was überhaupt kein Problem war, weil Evoli einfach das niedlichste Pokémon aller Zeiten ist ♥


Und da kommt Flamara auch schon angesprungen :D
Wenn ihr auch mal bei #poketastischdurchsjahr mitmachen wollt, dann schaut unbedingt bei der lieben Lilly vorbei, ihre Designs sind einfach so bezaubernd und es gibt Videos, wie ihre Pokemon entstehen und sogar eine Galerie, in die ihr eure Pokemondesigns einfügen könnt! 
Also unbedingt vorbei schauen und ganz dringend mitmachen, es macht einfach riesigen Spaß (womit die Gratwanderung dann auch geschafft wäre). 

Euch allen wünsche ich ein ganz tolles Wochenende ♥

Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald,
Eure Simone.

Kommentare

  1. Huhu^^
    Ah ja, Flamra auf Glitter :)
    Also Blue La-la darf dann am Montag doch mit (muss wegen Termin vormittags kurz rüber in die Stadt, trotz Geburtstag u bei 2 Schichten für so ein tolles Blau sag ich nicht nein, hatte ja sehr unterschiedliche Meinungen über die Deckraft gelesen,von 2 bis 4 war alles dabei),so gesehen ein Geschenk an mich selbst XD
    Trage selbst aktuell den Mezmerised, ein blauer Traum ;)))

    Flamara ist halt mehr orange-rot (so fuchsmäßi halt) u der Kragen u Schwanz kräftigem gelb,aber beide sind Evoli u Flamara, ebenso wie Nachtara.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen