Direkt zum Hauptbereich

#POKETASTISCHDURCHSJAHR // BISASAM


Hurra, es ist Pokémon-Zeit ♥

Heute gibt es einen klitzekleinen Blogbeitrag für Zwischendurch, mit einem Thema, das ich absolut liebe! Schon als Kind war ich fasziniert von Pokémon und von der Geschichte rund um Ash und diese Faszination hat mich bis heute begleitet. Wenn ihr mich fragt, welche Spiele ich am liebsten auf meinem Nintendo zocke, wird garantiert Pokémon mit dabei sein! 

Und dann haben die liebe Lilly von lack.elfe und die liebe Mona von @lizula_liebe_zum_lackieren eine tolle Aktion ins Leben gerufen. Es handelt sich um die #poketastischdurchsjahr Challenge. Jeden Monat wird ein Pokemon vorgegeben und jeder, der Lust dazu hat kann mit pinseln. Und ich wollte unbedingt mitmachen, aber so richtig getraut habe ich mich nicht. Und vor allem haben meine ersten Versuche so gar nicht funktioniert und waren unglaublich hässlich :D

Nachdem ich das unter ein Bild von Lilly kommentiert hatte, habe ich sooo viel unglaublich liebe Kommentare und Rückmeldungen erhalten, dass ich es einfach nochmal versuchen musste! Also habe ich am Samstag nochmal dran gesetzt. Und es ist was dabei raus gekommen, das ich einigermaßen präsentabel fand, wenn auch gaaaaanz stark an Lillys Bisasam angelehnt ist, weil ich nach circa vier Stunden rumprobieren absolut keine Muse mehr hatte, mir noch was eigenes zu überlegen. 


Als Base habe ich mir einen Nudeton von essie ausgesucht (beziehungsweise habe ihn von meiner Schwester geborgt, da ich kein passendes Nude hatte :D). Geworden ist es Spin The Bottle und ich muss sagen, eigentlich mag ich Nudes nicht so gerne, aber den hier werde ich definitiv öfter tragen ;D

Dann habe ich ein wenig Top Coat auf meine Lackiermatte aufgetragen. Darunter lag eine Mini-Skizze von Bisasam, die mir als Vorlage gedient hat. Nach gefühlt 1000 Versuchen war ich dann einigermaßen zufrieden und habe dann noch gemerkt, dass mein Bisasam leider zu groß für einen Nagel war, aber auch zu klein um es durchzuschneiden :D Ich habe mich dann trotzdem für das durchschneiden entschieden, weil ich es nicht nochmal zeichnen wollte :D

Und dann habe ich mich wie gesagt bei der lieben Lilly das Design nochmal angeschaut und dann beschlossen, dass ich auch noch ein bisschen Gras dazu malen möchte, da fühlt sich Bisasam schließlich am Wohlsten :D


Ich hoffe man kann mein Bisasam ein bisschen erkennen :D
Habt ihr auch vor an der Challenge teilzunehmen? Und welches ist denn euer Lieblingspokémon?

Habt noch eine schöne Woche ♥

Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald,
Eure Simone.

Kommentare

  1. Ohh, da hatte ich nach Jahren wieder eine Phase, wo ich mir Alpha Saphir u Omega Rubin zugelegt habe u Rubin müsste ich mal durchspielen, sind halt Zeitfresser :)
    Ideal zum Ausklinken der Realität eigenen sich auch hervoragend Tomdachi Life - skurill, eigenwillig, aber dennoch sprach mich das Charakter erstellen u das Agieren untereinader u kurzweilige Minispiele mich an u es soll wohl dieses Jahr den Nachfolger geben ;)) - u natürlich Animal Crossing New Leaf Welcome Amiibo (hatte vor paar Jahren Wild World davon gesehen u konnte den Hype net nach vollziehen, aber New Leaf gekauft innerhalb wenigen Tagen süchtig danach :)).

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen