Direkt zum Hauptbereich

MARSHMALLOW HEAVEN


Hallöchen meine Zuckermäuse :)

Schön, dass ihr alle wieder da seid, denn heute möchte ich euch mal wieder etwas von Treaclemoon vorstellen. Im Sommer habe ich euch meine wirklich allerliebste Duschcreme gezeigt: Pretty Rose Hearts. Nun habe ich von der lieben Bella ein Päckchen zugeschickt bekommen und darin waren drei Produkte drin (also insgesamt waren noch mehr Sachen drin, aber die stelle ich euch ein anderes Mal vor :D), die ich natürlich sofort testen musste. Die Rede ist von Marshmallow Heaven. Und mit Marshmallow Heaven werden laut Fläschchen alle Träume wahr ;)


"Nachts werden alle Träume wahr... randvolle Bonbonregale biegen sich unter farbenprächtigen Gläsern - in jedem eine andere süße Erinnerung, die du für immer bewahren willst." 



Marshmallow Heaven - Duschcreme

Bei Treaclemoon Produkten lege ich immer damit los, dass ich erst mal rieche. Der Duft sagt mir meist schon, ob mir etwas gefällt oder nicht. Die Duschcreme riecht extrem süß und ich war mir nicht ganz sicher, ob es mir nicht etwas zu süß ist.
Aber bevor ich vorschnell urteile bin ich einfach eine Runde Duschen gegangen, um die Düfte einfach hautnah zu erleben. Und jetzt schließt eure Augen und denkt daran, wie ihr weiße Schokolade in einem Wasserbad zum Schmelzen bringt, bis sie flüssig ist. Und dann nehmt ihr euch einen Marshmallow und tunkt ihn ein, in die weiße, flüssige Schokolade. 


Könnt ihr euch den Geruch ein bisschen vorstellen? Und dieser Duft verschwindet nach dem Abwaschen nicht einfach, denn die Haut riecht auch danach noch!

Marshmallow Heaven - Körpermilch

Nach dem Duschen kommt bei mir ja immer das Eincremen dran (vor allem meine Ellenbogen sind immer seeeehr trocken). Dieses Mal habe ich natürlich die passende Körpermilch verwendet, die zusätzlich Sheabutter enthält. Und auch hier ist das Dufterlebnis sehr intensiv. 


Toll finde ich natürlich, dass man die Körpermilch auch bei den kleinen Pröbchen durch einen Pumpmechanismus aus dem Fläschchen bekommt. Cremes aus der Tube mag ich inzwischen nicht mehr so gerne. Wie dem auch sei, die Creme ist innerhalb von zehn Minuten ungefähr eingezogen, was für mich voll in Ordnung ist.

Marshmallow Heaven - Pflegendes Balsam für gestresste Hände

Und zuguterletzt kommen wir noch zur Handcreme. Die sind ja ziemlich neu von Treaclemoon und auch ich habe Bella welche geschickt (ich hab leider vergessen in welchem Türchen sie waren, ich hoffe, dass du das Türchen mit der Handcreme schon aufgemacht hast meine Liebe). Der Geruch ist genauso intensiv wie der, der anderen beiden Produkte!


Der Balsam enthält Aprikosenöl und Vitamin E, damit die Händchen gut gepflegt werden. Für mich ist Handpflege ja eh super wichtig, weil ich im Winter immer super trockene Hände bekomme und ich jobtechnisch nun auch täglich Desinfektionsmittel verwenden muss. 
Die Handcreme ist am Anfang recht flüssig (normalerweise benutze ich welche von Neutrogena, die ist sehr dickflüssig), zieht aber dann gut ein und ist nur noch ein bisschen fettig an der Hand.


Zuerst Mal vielen Dank liebe Bella für das tolle Geschenk. Die anderen Sachen werde ich natürlich nach und nach auch noch zeigen, entweder auf Instagram oder hier :)
Marshmallow Heaven ist was für echte Zuckermäuse, wie bestimmt einige von euch welche sind. Für alle zuckersüßen Freunde von euch, ist es sicherlich ein tolles kleines Weihnachtsgeschenk. Oder auch ein großes, falls ihr euch entscheiden solltet, die großen Versionen zu kaufen :D
Hier könnt ihr die Produkte übrigens finden, wenn ihr sie online bestellen wollt :)

 Jetzt gibt es noch die allerliebsten Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald zu euch nach Hause,
Eure Simone.

Kommentare

  1. Also ich nutze das Duschge in groß von Marshmallow Heaven seit Anfang November fast täglich u das sieht man der Flasche auch an,also ich mag den Duft u das süße Design :)
    Die Körpermilch hatte ich nur in klein, da ich die Erfahrung gemacht habe das gegen Ende die Treaclemoon Produkte mit Pumpspender nur schwer zu leeren sind (in Sachen Bodylotion bleibe der Duschdas Spraylotion mit Honigmelonenduft treu ;)).
    Die Handcremes u Balsam hatte ich auch in Gebrauch u Raspberry ist leer (Pflege sehr gut,aber der Geruch war mir auf Dauer zu süß u erinnerte mich süßen Kinderkaugummi)My Coconut Island habe ich aktuell in Gebrauch (Geruch ist ok,aber pflegt mir im Winter bei meinen rauen trocknen Händen zu wenig,ebenso wie die beiden neuen Handlotions von Balea, die riechen gut, Pflege gleich null), Marshmallow Heaven teste ich wenn My Coconut Island leer ist (dürfte da nicht all zu lange dauern xD).
    Was ich im Winter jetzt auch getestet habe (jeweils ne Woche lang)waren die neuen Eos Varianten Vanilla Bean roch angenehm nach Vanille u nicht so aufdringlich wie Varianten Vanille-Minze u schön pflegend u cremig, dann gabs noch das Set mit Vanille Bean u Weihnachtsduft, der plegt zwar ganz gut,aber der Geruch war bis auf ein paar Weihnachtliche Gewürznoten wie Zimt u co nahezu identisch mit dem Raspberry Pomgranate (eher so Ding für sammler u Eos-Fans, hab halt Vanilla Bean Back-Up), das 3-Set von Douglas war gut, Passion Fruit gabs mal im Frühling als Set, pflegt sehr gut u riecht angenehm (für mich einer der besten Eos Varianten ever ;)), Honey Apple pflegt gut u riecht angenehm, so ein leichter Bratapfelduft ohne aufdringlich zu werden u natürlich Wild Berry der sehr intensiv nach diversen Beeren (ich liebe Beerendüfte, besonders im Winter:)) u ist toll in der Pflege schön cremig u zieht auch gut ein, definitiv einer meiner liebsten Eos.
    Dann schöne Feiertage :)


    Fröhliche Weihnachten

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen