Direkt zum Hauptbereich

DER GOLDENE HERBST


Hallöchen zusammen!

Gestern war endlich mal wieder einer dieser goldenen Herbsttage! Die Sonne scheint und lacht und heitert einem das Gemüt auf. Es ist warm draußen, sodass kein dicker Schal angelegt werden muss und der Wind geht und schüttelt so die letzten Blätter vom Baum.


Genau diese Tage finde ich super himmlisch und auch wenn ich die letzten beiden Wochen schon total in Weihnachtsstimmung gekommen bin, hat mich dieser Tag gestern (also am Sonntag) einfach mal wieder zurück in den Herbst gebracht, mit all seinen Farben!

Und so kam es, dass ich während dem obligatorischen Spaziergang einige Bilder von meinem Design entstanden sind, welche ich euch jetzt einfach zeigen möchte. In vielen Bildern konnte ich diese einmalige herbstliche Stimmung auch tatsächlich einfangen und an diesem tristen Montag will ich euch noch einmal den goldenen Herbst nach Hause bringen ;)


Hört ihr ihn auch?

Wenn es im Herbst unter den Füßen raschelt ist das meist ein Zeichen dafür, dass viel Laub auf dem Boden liegt. In der Stadt ist das leider nicht so stark der Fall, aber wenn es irgendwo Laubrascheln gibt, dann doch wohl im Wald, wo die Wege bedeckt sind mit heruntergefallenen Blättern. Und auch der Duft ist dort einfach einmalig - das feuchte Laub, dass den Waldboden bedeckt hat einen einzigartigen Geruch, den ich so nur dort finde!

Welche Farben hat der Herbst?

Wenn die Blätter nach dem Sommer langsam ihre Farben wechseln, freue ich mich immer schon auf die bunten Wälder. Bei uns im Schwarzwald ist das Bild immer so himmlisch, weil zwischen den dunklen Tannen dann gelbe, orangene und rote Bäume heraus stechen und genau dann entsteht mein so heiß geliebter FARBWALD!
Bei meinem Design habe ich mich schon ein bisschen an Weihnachten orientiert! Verwendet habe ich Getting Groovy von Essie, Après-Chic von Essie und Oh Behave! ebenfalls von Essie.


Wie ihr seht, passt die Winterkollektion ebenso gut in den Herbst, wie in den Winter. Den Goldton vergöttere ich seit er bei mir zu Hause ankam und hatte natürlich Platz in meinem Design. Der Übergang des goldenen Herbstes in ein goldenes Weihnachten. 


Après-Chic durfte auch mit ins Design. Der Herbst hat eben auch seine grauen und tristen Tage, die auch die letzte Woche über bei uns dominierten, aber mit einer großen Portion Glitzer können auch diese Tage überstanden werden :) 


Der Pfirsichton von Oh Behave! steht in diesem Design für Äpfel, Birnen, Trauben und alles weitere Obst, das im Herbst noch fleißig geerntet wird. Aber natürlich auch für all die bunten, tollen Farben, die diese einmalige Jahreszeit so zu bieten hat. 


Der Spaziergang

Nach einer Woche tristem Regenwetter und nur wenig Sonne, lebe ich auf, wenn die Wolkendecke am Himmel wieder ihre Pforten öffnet und die Sonne kräftig scheinen lässt. Strahlend blauer Himmel lädt zu einem Waldspaziergang ein. 
Für mich natürlich nicht ohne die passenden Nägel dafür zu haben. Für das Design habe ich also zuerst meinen Base Coat benutzt (fill the gap von Essie) und habe dann zwei Schichten Oh Behave! aufgetragen. Diese Schichten sollten richtig gut trocken sein, weil ihr für die nächsten Schritte abkleben müsst! Ist der Lack dann noch nass, zieht ihr ihn mit ab! Dann klebt ihr vom linken unteren Nagelrand ab bis zu dem Punkt, an dem der Nagel rechts das Nagelbett verlässt. Dieses Dreieck wird dann mit Après-Chic ausgemalt. Kurz antrocknen lassen (so circa eine halbe Minute) und dann den Kleber abziehen. Wiederum seeeeehr gut trocknen lassen, ansonsten bilden sich so Bläschen wie bei mir... Dann wird wieder abgeklebt: Von der Mitte des unteren Nagelrands bis der Nagel links das Nagelbett verlässt. Dieses Dreieck wird dann mit Getting Groovy angepinselt. Wieder kurz antrocknen lassen und dann den Kleber abziehen. Jetzt ist trocknen lassen angesagt! Ich habe nur 20 Minuten gewartet und ihr seht ja, was passiert ist. Bei einem ähnlichen Design habe ich es eine ganze Stunde trocknen lassen und da war es okay. Dann noch mit Top Coat (ich benutze No Chips Ahead von Essie) versiegeln und fertig!


Wenn es im Wald dann doch langsam kühler wird, ist es Zeit für ein bisschen Kuchen und natürlich Kuschelzeit. Egal ob mit den Liebsten auf dem Sofa, oder alleine mit einem schönen Buch unter der Kuscheldecke, auch das gehört zum Herbst dazu! 

Herbst

 Der Herbst schert hurtig Berg und Tal
Mit kalter Schere ratzekahl.
Der Vogel reist nach warmer Ferne;
Wir alle folgten ihm so gerne.

Das Laub ist gelb und welk geworden,
Grün blieb nur Fichte noch und Tann'.
Huhu! Schon meldet sich im Norden
Der Winter mit dem Weihnachtsmann.

Joachim Ringelnatz


Zum krönenden Abschluss ein passendes Gedicht zum Herbst. Ich wünsche euch für die restliche Herbstzeit noch einige schöne Sonnentage, dass jeder von euch genau einen solchen Sonntag wie ich noch einmal erlebt, um den Winter über von solchen Erinnerungen zu zehren!

Grüßchen und Küsschen aus dem Farbwald (hihi oder auch Schwarzwald),
Eure Simone.

Kommentare

  1. Das sind mal wieder wunderschöne Bilder geworden! Wenn ich etwas abkleben muss, dann mache ich vorher eine Schicht Gel Topcoat drüber. Man muss nicht so lange warten bis man weiter lackieren kann und man zieht sich den Lack nicht mehr von den Nägeln ;) Liebe Grüße, Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilly,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar ;) Toller Tipp! Ich habe mal noch überlegt, mir so Trennstreifen in dünner im Internet zu kaufen, weil der Tesa doch recht stark klebt :D
      Ich wünsche dir einen schönen Abend,
      Simone

      Löschen
  2. Deine Bilder sind wieder wunderschön geworden, Simone.
    Den Getting Groovy trage ich gerade, der sah schon gestern abend bei Kunstlicht toll aus,aber bei Tageslicht einfach nur mega :)
    Wenn das Wetter mit spielt mache ich morgen eine größe Runde mit den Hunden (bei dem Regen waren die beiden heute nicht sehr begesteistert), sollte es jedoch regnen wird Party Princess (ewig net lackiert,aber so mega-funkel-glitzer Lack, da Meggy eins meiner Meerschweine da der Meinung war, mit ihren Zähnen da ne kleine Macke reinzumachen (diese Fräulein nagt wirklich alles... xD).

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      Dankeschön meine Liebe, der Getting Groovy ist aber auch ein toller Lack, bei dem sofort Weihnachtsstimmung aufkommt!
      Hui, dein Meerschweinchen mag Nagellack wohl so gerne wie wir beide :D
      Grüßchen und Küsschen,
      Simone

      Löschen

Kommentar veröffentlichen