Direkt zum Hauptbereich

DIE ERSTE GLOSSYBOX ♥♥♥

 Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen,
wird nie alt werden.

(Franz Kafka, 1883-1924)

Dieses Wochenende brauche ich zum Schreiben immer ein Gedicht oder einen kleinen Spruch.  Heute ist es diese Aussage von Franz Kafka, die für mich beim Fotografieren immer zutrifft. Egal wo ich in der Natur hin komme gibt es Orte, die einfach wunderschön sind. Ich hoffe, dass ich diese Fähigkeit nie verlieren werde.

In der Natur waren Martin und ich auch wieder unterwegs und haben Bilder gemacht. Wie ihr im Titel schon lesen konntet, gab es für mich am Freitagabend noch meine erste Glossybox ♥ Ich hab sie natürlich mal aufgemacht und war erstmal etwas enttäuscht, dass kein Nagellack drin war :D 
Aber nachdem sich die erste Enttäuschung mal gelegt hatte, denke ich, dass es hier schön was zum Ausprobieren gibt. Es waren eben Dinge drin, die ich so vermutlich nicht unbedingt gekauft hätte (mit einer Ausnahme, aber dazu später). Und beim Fotografieren hat sich die Enttäuschung auf jeden Fall umgewandelt in Aufregung ;)

1. Head & Shoulders Anti-Schuppen Shampoo Sanfte Pflege (mit Lavendelduft)

Dieses Produkt ist das einzige, dass ich mir auch so vielleicht mal gekauft hätte! Ich benutze nämlich zum Haare waschen immer ein Head & Shoulders Produkt, bis jetzt immer das 'Classic Clean'. Ich mag es nämlich absolut nicht Schuppen in den Haaren zu haben! Beim ersten Riechen hab ich jetzt ehrlich gesagt nicht so richtig den Lavendelduft gerochen. Ich habe vor allem den 'Classic Clean'-Geruch in der Nase gehabt. Ich hatte ja gehofft, dass ich mich in einem Lavendelfeld wieder finde :D Meine Mutti, die kurz mal zur Duftprobe musste, meinte sogar, dass das Shampoo nach Kaugummi riecht. Geruchstest ist also leider negativ ausgefallen. Ich finde aber, dass sich die Head & Shoulders Produkte jetzt nicht unbedingt über den Geruch auszeichnen, sondern eher über ihre Leistung. Sie entfernen effektiv Schuppen und auch wenn ich dieses spezielle Shampoo noch nicht getestet habe, so bin ich doch überzeugt, dass mich auch dieses Produkt mehr als zufrieden stellen wird.

2. Note Full Coverage Liquid Concealer (Nuance: Sand)

Erster Gedanke: Der passt auf keinen Fall zu meinem Hautton! Ich bin ja ein seeeeehr heller Hauttyp und ich habe seeeeehr lange gebraucht, bis ich den perfekten Make-Up Ton gefunden habe und den dazu passenden Concealer. Zuerst hab ich den Concealer mal auf der Hand getestet und war ziemlich erstaunt, weil er nach dem einklopfen nur noch minimal zu erkennen war. Also musste er im Gesicht getestet werden, auf der ein oder anderen Unreinheit und natürlich auf meinen Augenringen :D Der Concealer ist auf jeden Fall deckend, aber zu meinem Hautton passt er nicht so ganz perfekt. Ich bin eben null braun in meinem Gesicht und deshalb passt dieser Sandton (auch wenn er sehr hell ist) nicht so richtig.

3. Luxie Beauty Luxie Rose Gold Large Angeled Face Brush 504

Diesen Pinsel hätte ich mir wohl nie gekauft! Zu teuer (das Originalprodukt kostet fast 15€!) und ich wüsste nicht mal, wo ich den kaufen könnte. Außerdem kannte ich diese Marke davor noch gar nicht. Wenn es euch genauso geht, dann schaut doch einfach mal auf der Seite von Luxie Beauty vorbei! Laut dem beigelegten 'Glossy Mag' ist der Pinsel ohne Tierversuche hergestellt worden, ist vegan, parabenfrei und antibakteriell. Als Tipp steht dabei, dass der Pinsel nach jeder Anwendung mit einem milden Shampoo und warmem Wasser gereinigt werden sollte. 
Der Pinsel ist laut Angaben zum Konturieren geeignet. Ausprobiert habe ich ihn nur ohne Make-Up. Der Pinsel ist sehr weich und wirklich super angenehm auf der Haut. Kein Vergleich zu den dm-Pinseln, die sind richtige Kratzbürsten dagegen. Ich denke, die 15€ sind teuer und man sollte sich das gut überlegen, aber wer sehr sensible Haut hat, der ist mit diesem Pinsel auf jeden Fall gut beraten. 

4. Eau Thermale Avène Mattierender Reinigungsschaum und Tagescreme

Dieses Produkt entspricht laut Angaben im Magazin meinem Hauttyp. Ich habe schnell fettende Haut, die leicht zu Hautunreinheiten neigt. Normalerweise benutze ich für die Gesichtspflege Produkte von Vichy, die keine Seife, Alkohol oder Parfüm enthalten. Diese wurde mir von meinem Hautarzt empfohlen. Auch dieser Reinigungsschaum enthält keine Seife, Parabene oder Silikone. Von Parfümfreiheit habe ich jetzt leider nichts gelesen. Meistens gibt einem der Geruchstest ja darüber eine Auskunft ;) Zusätzlich zum Reinigungsschaum gab es noch eine freuchtigkeitsspendende Tagescreme. Beide Produkte riechen neutral. Heißt, dass vermutlich kein Parfüm verwendet wurde. Ich werde da nochmal genauer nachforschen und je nach dem die Produkte mal ausprobieren.

5. Girl's Best Friend Love Your Feet Fußpeeling und Fußbalsam

Ganz und gar nicht geruchsneutral ist dieses Fußpeeling. Es riecht süßlich, aber noch nicht zu süß (aber ich mag es ja auch süß) und da ist irgendwie noch eine Geruchsnote drin, die ich nicht zuordnen kann. Ganz in Pink, so wie es Mädchen eben mögen, sieht es aus, wie eine kleine Süßigkeit, zumindest in Martins Augen :D
Auf dieses Produkt bin ich schon ganz gespannt! Werde ich definitv mal testen und ausprobieren! 

6. Salthouse Totes Meer Therapie Mineral & Heilerde Maske

Zuguterletzt noch diese Maske. Auf der Verpackung steht, dass sie für unreine und empfindliche Haut geeignet ist und ohne Parfüm- und Farbstoffe, Silikone, Paraffine und Parabene auskommt. Sie ist übrigens auch für Menschen geeignet, die unter Neurodermitis oder der Schuppenflechte leiden! 
Irgendwie hat sie mich angesprochen, deshalb habe ich die Gesichtsmaske gleich mal ausprobiert. Die Paste aus diesen kleinen Päckchen zu bekommen ist für mich immer sehr schwierig (ich bin eine kleine Miss Ungeschickt) und die Hälfte liegt meistens erstmal daneben. Könnten so Gesichtsmasken nicht mal in so Pumpfläschchen verkauft werden?
Anwendung: Die Paste soll auf das vorgereinigte Gesicht aufgetragen werden. Dann soll die Maske circa zehn Minuten einwirken und dann mit einem Kosmetiktuch und anschließend warmem Wasser entfernt werden. Auf der Verpackung steht, dass das Produkt reinigt, Unreinheiten vorbeugt und die Poren verfeinert.
Während der Einwirkzeit verspüre ich ein Frischegefühl im Gesicht. So ein bisschen, als würde ich gerade in frischer Frühlingsluft am Morgen stehen. Sehr belebend! Wie die meisten Masken, wird auch diese gegen Ende trocken. Nachdem ich die Maske dann mit warmem Wasser wieder abgespült hatte, hat sich das Hautbild nach einer Anwendung natürlich nicht wirklich verändert, aber vom Gefühl her, fühlt sie sich weicher an. Eben irgendwie neu belebt. Seeehr angenehm! Kann ich nur weiter empfehlen! 


Fazit: Am Anfang war ich eher skeptisch, jetzt bin ich irgendwie begeistert. So viele hochwertige Produkte hatte ich zugegebenerweise nicht erwartet. Obwohl ich 15€ pro Glossybox doch als einen recht hohen Preis gesehen hatte. Ich hab es dann mal durch gerechnet. Alleine der Concealer und der Pinsel zusammen würden schon 30€ kosten, dazu kommen noch 10€ für den Reinigungsschaum und die Tagescreme, 4€ für das Shampoo, 8€ für das Fußpeeling (diese Angaben stammen aus dem 'Glossy Mag') und circa 2€ für die Maske (bei dm). Das sind zusammen etwas über 50€! Also ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für mich sehr zufriedenstellend!! Und bis jetzt hat sich das Abo wohl mal gelohnt :)

So, nach diesem riesigen Text, wie schaffe ich den Absprung? Ist für mich echt was neues, nicht zu wissen, wie ich aufhören soll. Sonst weiß ich nur nie, wie ich anfangen soll :D Ich hoffe natürlich, dass euch mein Beitrag gefallen hat und dass ihr das ein oder andere Produkt jetzt vielleicht auch mal ausprobieren wollt. Wenn ihr selbst Erfahrungen mit einem oder mehreren Produkten habt, einfach ab damit in die Kommentare ;)
Danke fürs Lesen ihr Lieben :*

Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald,
eure Simone.


Fotos: Martin

Kommentare

  1. Das sieht ja echt toll aus :) Scheint sich wirklich gelohnt zu haben :)
    Liebste Grüße
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, es war wirklich eine gute Entscheidung die Glossybox zu abonnieren :)
      Danke für euren Kommentar ihr Lieben :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen