Direkt zum Hauptbereich

NEW IS VINTAGE


Hallöchen zusammen ♥

Wie ihr im Bild schon sehen könnt, stelle ich heute eine Reihe von Farben vor. Überall habe ich schon die Vorschau gesehen und am Dienstag war es soweit: Die "Touch of Vintage Limited Edition" von 'trend IT UP' durfte bei mir einziehen.
An diesem Tag war ich nämlich im dm, um einzukaufen und eine liebe Mitarbeiterin war gerade am einräumen. Also bin ich ein bisschen um sie herum geschlichen, bis sie fertig war und dann habe ich mir alle fünf Nagellacke geschnappt. In der "Touch of Vintage LE" gibt es übrigens nicht nur Nagellacke, sondern auch noch Lip Balms und Pastell Eyeliner. Die hab ich aber nicht mitgenommen :D Laut dm Marken Insider sind die Produkte alle vegan! Für mich ist das ja kein Kriterium, aber schön ist es trotzdem ;)
Die Nagellacke sind alle in Pastelltönen. Pastelltöne sind übrigens sehr helle, zarte Farben (um hier mal noch kurz das Wort Pastell zu erklären). Also eigentlich recht zurückhaltende Farben. Die ein oder andere Farbe ist aber auf den ersten Blick nicht ganz so zurück haltend. Übrigens haben die Farben ein softes, mattes Finish. Und das fühlt man auch ;) Und das macht die Farben für mich so besonders.
Jetzt stelle ich euch die Farben aber erst mal noch einzeln vor, dann könnt ihr euch hinterher auch ein Urteil bilden ☺

TIU "Touch of Vintage LE" Nummer 010


Eine super süße Farbe! Die war von Anfang an klar mein Favorit! Oder sagen wir mal einer meiner Favoriten. Also die Farbe kommt auf dem Bild leider nicht ganz so gut raus. Auf dem ersten Bild ist sie die ganz linke Farbe. Ein pastelliges helles Rosa. Vielleicht auch ein bisschen ein Altrosa (Vintage und so, ihr wisst schon :D). Und ich mag rosa. Vor allem auf den Nägeln! Ich mag es zur Zeit, wenn meine Nägel ein bisschen lackiert sind, aber eben nicht zu dolle. So, dass es noch ein bisschen natürlich aussieht. Wirklich ne schöne Farbe. Bin gespannt, wie sie lackiert aussieht :)

TIU "Touch of Vintage LE" Nummer 020


Die nächste Farbe und ich haben noch nicht das beste Verhältnis. Von außen sieht die Farbe wie ein pastelliges Türkis aus. Ich hab mal in die Flasche rein geschaut und hab die Farbe auf ein weißes Papier aufgetragen, um zu schauen wie die Farbe wirkt. Hat mich der Farbe nicht wirklich näher gebracht, weil sie jetzt nicht mehr nur Pastelltürkis wirkt, sondern wie ein schmutziges pastelliges Grün. Und grün ist nun wirklich nicht meine Lieblingsnagellackfarbe. Ich werde sie vielleicht mal in ner schwachen Minute ausprobieren, wenn ich denke, dass ich ihr doch mal ne Chance geben muss. Ich berichte dann :D Farben sind eben doch Geschmackssache :) 

TIU "Touch of Vintage LE" Nummer 030


Die dritte Farbe ist schon wieder nach meinem Geschmack. Auch ein klarer Favorit. Eben wieder eine natürliche Farbe, bei der nicht ganz so viel los sein wird auf den Nägeln ;) Dieser hier ist nämlich ein bräunlicher Nudeton! Und die einzige Farbe, die ich schon lackiert habe. Wie oben schon erwähnt, ist das Finish matt und irgendwie soft. Also von der Berührung her. Und das finde ich eben sehr speziell und hatte ich in der Form noch nicht. Also: LOVE IT ♥

TIU "Touch of Vintage LE" Nummer 040


Auf dem Bild als ein deutliches Blau zu erkennen, wirkt der Nagellack auf weißem Papier ein bisschen abgeschwächter was die Farbintensität angeht. Ein Pastellhellblau, das auch mal ein bisschen wie ein leichter Lavendelton wirkt, je nach dem wie das Licht so fällt und welches Licht es eben ist. Also das Bild trügt ein bisschen (ich hab die Bilder selbst gemacht, das merkt man eben doch). Ich persönlich mag Blautöne und deswegen wird der Lack bestimmt demnächst mal ausprobiert. 

TIU "Touch of Vintage LE" Nummer 050


Die letzte Farbe bereitet mir ja ein bisschen Kopfzerbrechen. Im Fläschchen sieht die Farbe aus wie ein Lachston. Natürlich in Pastell. Dann habe ich einen Tropfen auf das weiße Papier aufgetragen und habe kurz gestutzt, weil die Farbe sehr leuchtend ist und stark ins Orange geht. Orange mag ich jetzt auch nicht so gerne auf meine Nägeln. Daher hab ich die Farbe mal ein bisschen auf dem Papier verstrichen und schwups, wenn es nicht zu stark aufgetragen ist, wirkt sie tatsächlich wieder wie Pastelllachs. Da bin ich aber mal gespannt, wie das auf dem Nagel aussieht. 

Das waren die fünf Lacke, die es in dieser Limited Edition gibt. Ich bin super begeistert, weil die Farbwahl zu großen Teilen meine momentanen Geschmack trifft und ich mich mit (fast) jeder Farbe anfreunden kann. Ich hoffe die 020 und ich werden auch noch Freunde. 


Was ist denn eure Lieblingsfarbe oder euer persönlicher Favorit? Habt noch einen schönen Tag und ein super schönes Wochenende. 
 
Grüßchen und Küsschen,
eure Simone.



Kommentare