Samstag, 12. August 2017

#STICKERGIGANTASTISCH - DIE ERSTE STICKER PARTY


Hallöchen zusammen und happy Saturday ♥

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht, denn schon ist es wieder eine Woche her, dass ich in Düsseldorf war! Auf die 1. Sticker Party von Sticker Gigant habe ich mich schon so lange gefreut und jetzt ist schon wieder eine ganze Woche vergangen und ich schwelge immer noch in Erinnerungen! Und die möchte ich heute und hier mit euch teilen!

4:50 Uhr - Mein Wecker klingelt...

...und man glaubt es kaum, ich war hellwach! Schon die komplette Woche vor diesem Event war ich super dolle aufgeregt, denn es war mein erstes "Blogger-Event" und ich war super gespannt, was uns wohl alles erwarten würde! 
Aber zuerst musste ich ja mal nach Düsseldorf kommen und dafür bin ich ganz früh aufgestanden, um auch pünktlich (trotz Bahn) zur Party zu erscheinen. 6.24 Uhr ging es in meinem Heimatort los, um nach Offenburg zu meinem ersten ICE zu kommen. Der hatte schon ein paar Minuten Verspätung, aber in Mannheim (wo ich wieder umsteigen musste) hatte der nächste IC auch Verspätung, also hat alles gepasst. Trotz einer halbstündigen Verspätung (wurde ja alles sorgfältig von mir überlegt), kam ich nach circa sechsstündiger Fahrt im 437,5 km (laut Google Maps) entfernten Düsseldorf an. 

12:30 - Die Spannung steigt...

...denn ich habe mich direkt am Bahnhof mit der lieben Lily von @lack.elfe getroffen! Auf Anhieb gefunden und auf Anhieb direkt sympathisch haben wir uns erstmal eine Kleinigkeit zu essen besorgt und sind dann zur Straßenbahnstation vor dem Bahnhof! Der Ticketautomat war schon eine kleine Herausforderung. Nachdem die erste kleine Hürde dann aus dem Weg geräumt war, hat sich Anka von @pinselglueck bei Lily gemeldet und hat uns gesagt, wo wir sie treffen können! Und das haben wir dann auch getan :D Und schneller als gedacht standen wir auch schon im Medienhafen in Düsseldorf und haben die ersten Bilder und Videos in die Insta Stories gepostet, wie das Instagramer eben so tun. 

14:00 - Die Party steigt ♥

Und kaum da, schon ging es los! Auf jeden hat am Anfang ein kleines Namensschild mit Namen und Instagram Account gewartet, gemeinsam mit einer super süßen Goodie-Bag, die ich ehrlich gesagt direkt am Tisch schon durchgestöbert habe :D Aber bevor das soweit war, hat sich meine liebe Nici von @nicis_nails von hinten angeschlichen und hat Lily und mich total überrascht. Und glaubt mir, ich war so froh, endlich mal Gesichter zu diesen super Bildern zu sehen! Und das nicht nur bei diesen beiden, denn natürlich kamen wir im Laufe des Nachmittages dazu, noch mehr Instagramer ein wenig besser kennen zu lernen! Die Zeit war aber absolut nicht ausreichend, denn es waren 50 Mädels da. Und die haben gleich zu Beginn erstmal das zuckersüße Buffet geplündert, dass natürlich zur Sommerkollektion von Sticker Gigant gepasst hat, die gerade gelauncht wurde! 
Aber ich bin gerade schon wieder viel zu schnell und erzähle gar nicht so richtig in der Reihenfolge :D Denn als wir in den Raum kamen und die Tische begutachtet haben, konnten wir schon einige Designs von Sticker Gigant vorfinden, ebenso wie alles notwendige für die Maniküre :D

Auf dem Bild seht ihr oben den sauberen Tisch, wie wir ihn vorgefunden haben. Auf einigen Tischen standen auch noch Aufsteller von Edding Laque. Bei uns leider nicht, aber die umliegenden Tische haben mit uns geteilt: Danke Betül (@lacktuel), dass du uns immer wieder die Farben gereicht hast :D

Aber bevor es dann so aussah, wie unten auf dem Tisch, hat uns die liebe Andrea erstmal noch sich selbst, ihr Unternehmen und die neue Sommerkollektion vorgestellt. Und da hatte die Liebe noch eine riesige Überraschung für uns in petto. Wir alle hatten nämlich gedacht (okay, bis auf die SG-Botschafterinnen natürlich), dass die diesjährige "Dschungel-Kollektion" nur aus vier Designs besteht: Dschungelgold, Pinkanas, Dschungelhibiskus und Dschungelregenbogen. Aber dem war nicht so, denn sie hatte noch ein fünftes Design kreiert, weil sich so viele bei der Umfrage ein Holodesign gewünscht hatten. Und genau ein solches Design zauberte sie nun hervor und glaubt mir, wir waren alle sowas von hin und weg!! Natürlich wollten alle das enthüllte Design ausprobieren, das erst am Sonntag dann käuflich zu erwerben war (es sei denn, man war auf der Party :D). Und auch ich will euch das Design nicht vorenthalten! Ihr habt es inzwischen bestimmt schon auf Instagram gesehen (ich war mal wieder nicht die Schnellste mit dem Blogbeitrag): Herzlich Willkommen in meiner Sticker Sammlung HOLONANAS ♥


Das Design ist im Prinzip die holotastische Schwester des Dschungelregenbogens und sie macht auf den Nägeln echt etwas her! Kombiniert habe ich sie mit einem Edding Laque, in den ich jetzt übrigens auch total verliebt bin: Kind Khaki ♥
Das wurde dann übrigens auch die verbleibende Zeit gemacht! Gepinselt, zugeschnitten und geklebt und natürlich geplaudert! Ich muss leider zugeben, dass ich irgendwann einfach super kaputt war und ich dann seeeehr ruhig wurde, aber auf dem nächsten Treffen wird das bestimmt besser :D
Dann konnten wir natürlich alle noch unsere Einkäufe tätigen und Lily und ich haben zum Schluss noch eine Runde mit der super sympathischen Andrea geplaudert!
Auch an dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön an dich! Du hast uns alle zusammen gebracht! Wir durften unserer Leidenschaft nachgehen in einem super tollen Ambiente! Du hast dir so viel Mühe gemacht und hast uns einen unvergesslichen Nachmittag beschert ♥ DANKE ♥

18:00 - Zeit für den Nachhauseweg

Und schon war ein toller Nachmittag vorbei. Und Lily und ich haben uns auf den Weg zurück zum Bahnhof gemacht. Ich war total erschlagen mit neuen Eindrücken und so vielen lieben Mädels, die ich kennen lernen durfte. 
Und da ist mir grade eingefallen, dass ich vergessen habe, euch von der Verlosung zu erzählen. Kurz vor Schluss gab es nämlich noch eine, die mit einer Hälfte unserer Namensschilder gemacht wurde :D Gewinnen konnte man Lacke von Edding und natürlich Nagelsticker von Sticker Gigant! 
Aber eigentlich waren wir ja schon am Bahnhof. Und wenn zwei lackierverrückte Mädels noch ein bisschen Zeit zum Totschlagen haben, wo gehen sie dann hin? Richtig! Zu dm :D Gekauft haben wir eigentlich nichts (nur Lily eine Kleinigkeit) und schon standen wir am Gleis und mussten uns verabschieden.

19:30 Die Rückfahrt beginnt :'(

Die Zeit war zu kurz, ich hätte noch so gerne mit mehr Mädels gesprochen! Und wir hätten doch noch ein Gruppenfoto machen sollen - solche Gedanken gingen mir auf der Heimreise durch den Kopf! 
Eine Sache muss ich noch erwähnen, bevor ich diesen langen langen Beitrag zu Ende bringe!
Die liebe Betül hat mir eine Nachricht auf Instagram geschickt, die meinen Tag einfach nur perfekt gemacht hat! Vielen Dank dafür und ich hoffe, dass wir uns bald mal wieder sehen können!

Und als ich dann um 22:45 ungefähr in Offenburg ankam und der Lieblingsmensch dort auf mich gewartet hat, war ich doch froh, wieder zu Hause zu sein! Und dann hat mich doch noch der Hunger übermannt und zwar auf Burger - und wer hat um diese Uhrzeit noch offen? Natürlich die Fast-Food-Ketten (für dich ich keine Werbung machen will) und da habe ich dann ordentlich rein gehauen :D


Was für ein Tag! Am Sonntag habe ich dann direkt noch Bilder gemacht und mir die Lacke von Catrice mal noch genauer angeschaut. Bei mir gab es 34 For The Berry First Time, 13 Mermayday Mayday und 18 Beetlejuice (v.r.n.l.). 

Ich bin jetzt wieder ausgeqatscht für diese Woche!
Ich bin während dem Schreiben auch schon am Lackieren und ich freu mich schon total über das Ergebnis, denn auch diesen Monat möchte ich wieder an der #poketastischdurchsjahr Challenge teilnehmen und dafür habe ich ein paar Nagelsticker von - na wer errät's? - Sticker Gigant mit ins Boot geholt! 
Bin schon gespannt was ihr nächste Woche dazu sagt!

Bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit ♥

Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald,
Eure Simone.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen