Samstag, 18. Februar 2017

PR SAMPLE // BORN PRETTY STAMPING PLATE TEIL 2


Hallöchen meine Lieben ♥

Schön euch alle wieder hier zu sehen, wenn ich euch ein weiteres PR Sample von Nurbesten vorstelle. Die Stamping Platte habe ich schon eine Weile und auch die Bilder habe ich vor Wochen schon gemacht, aber es kam immer was dazwischen: Zuerst eine Buchvorstellung, dann der Super Bowl und zuletzt ja dann der Valentinstag. Aber endlich ist es soweit und ein bisschen Frühling kann ja jetzt auch nicht schaden ;)


Das Stamping fällt mir seit den Tipps der lieben Nici immer leichter, ich werde versuchen euch nochmal alles so genau wie möglich zu beschreiben, vom eigentlichen Ablauf habe ich leider mal wieder keine Bilder gemacht (irgendwie vergesse ich das ständig). 

Nachdem ich wie immer den Base Coat aufgetragen hatte, durften zwei Schichten dieses wunderschönen Brauns auf meine Pfötchen. Mein allererster Lack von Zoya. Ihr könnt euch
nicht vorstellen wie happy ich war, als es im The Nailista Shop diesen hier im Sale gab. Es geht um Nyssa von Zoya. Am Anfang war ich mir noch leicht unsicher, ob mir das Braun auch gefällt, aber als ich ihn dann endlich lackiert hatte, wusste ich, dass ist ganz große Schokoladenliebe ;) :D

Und jetzt musste ich mir natürlich noch überlegen, mit welcher Farbe ich stampen könnte. Nachdem das letzte Stamping so gut funktioniert hatte, war ich etwas mutiger und habe nicht auf Schwarz zurück gegriffen, sondern habe mich für Gold entschieden! Geworden ist es der hübsche Getting Groovy aus der letzten Winterkollektion von essie. Ich muss wirklich sagen, dass ich all meinen Mut zusammen gekratzt habe, weil ich echt Angst hatte, dass man das Gestampte in Gold dann gar nicht mehr sieht. Aber wie man vermutlich gleich sehen kann,  war meine Angst einfach unbegründet ;)

Zoya - Nyssa
essie - Getting Groovy
BPS Stamping Plate - L052
(erhältlich unter anderem hier)  

 
Und das ist die Stamping Platte, um die es heute geht. Genommen habe ich das Motiv, das in der oberen Reihe, als zweites von links zu sehen ist. Dafür habe ich die Platte zuerst mit Nagellackentferner gereinigt. Dann habe ich den Stamper mit der Fusselrolle fusselfrei gemacht (und ja ihr hört richtig, das war Nicis Tipp für mich und seit dem hält der Lack am Stamper!) und habe die erste Runde Gold aufgetragen, mit dem Scraper verstrichen, dann den Stamper genommen und dann ab damit auf die Nägel. 


Das mit dem Clean Up, hat dieses Mal auch besser funktioniert, da ich flüssiges Latex verwendet habe, dass ich von der lieben Bella zum Nikolaus bekommen habe! Und dieses Mal bin ich wirklich wirklich total begeistert! Das Muster gefällt mir wirklich gut und auch die Farbkombination hat was. Also Blümchen in der Hand und Blümchen auf den Nägeln, besser gehts ja wohl nicht :D 


Es hat wirklich super gut geklappt und ich bin wirklich happy, dass ich euch die Bilder jetzt endlich zeigen kann, weil ich auch die wirklich toll finde. Ja, was soll ich sagen, wenn man mit dem Design zufrieden ist, dann werden auch die Bilder automatisch prima und am Ende gibt es eine super zufriedene Bloggerin :D Und hoffentlich auch zufriedene Leser :D

Wie gefällt euch die Farbauswahl? Was würdet ihr anders machen?
Und liebt ihr Blumen genauso wie ich? :D

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und am Montag wieder einen guten Start!

Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald,
Eure Simone.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen