Donnerstag, 17. November 2016

GETTIN GROOVY WINTER KOLLEKTION by ESSIE // Teil 2


Hallöchen ihr Süßen ♥

Nach dem tollen Gastbeitrag der lieben Nici gibt es jetzt natürlich noch wie versprochen den zweiten Teil der Winter Kollektion von Essie. Im ersten Beitrag habt ihr ja von Go With The Flowy, Satin Sister und dem Namensgeber der Kollektion Getting Groovy gelesen.

Ich finde ja, dass diese Kollektion gar nicht mehr Weihnachten sein könnte, aber die Macher der Limited Edition hatten noch etwas anderes im Kopf (und waren vermutlich noch nicht komplett im Weihnachtsfieber so wie ich jetzt :D). Diese Kollektion ist angehaucht von den 60er Jahren in London. Die Namen der einzelnen Lacke deutet das ja auch schon an (die haben ja schließlich keine weihnachtlichen oder winterlichen Namen). Aber die Lacke schreien ja auch förmlich nach Party, so wie zum Beispiel Getting Groovy höchstpersönlich oder natürlich Party On A Platform (den ich euch ja gleich noch vorstelle). Im Prinzip ist es auch total egal, ob man jetzt Weihnachten nimmt (so wie ich) oder lieber auf die Swinging Sixties eingeht, für mich ist die Kollektion einfach super gut gelungen!

Oh Behave!

Na dann benehmt euch mal ihr Lieben, oder seid ihr etwa schon ein bisschen angetrunken? Nein Spaß beiseite, bei diesem Lack kommt wohl niemand auf dumme Gedanken, schließlich übt sich dieser hübsche Glitzerlack in dezenter Zurückhaltung.


Als ich den Lack zum ersten Mal gesehen habe, musste ich spontan an den Eternal Optimist denken. Fragt mich nicht wieso, denn als er dann mal auf den Nägeln war, sah er gar nicht mehr so aus :D Denn während der Eternal Optimist eher rosa bis nude ist, ist Oh Behave! ein heller Pfirsichton mit schönen Glitzerpartikeln. Einfach wunderschön ♥


So sieht er lackiert in zwei Schichten mit Stern aus! Absolut zurückhaltend und dezent, aber für das gewisse Etwas mit Glitzer (den ich nur so ganz leicht einfangen konnte). Für mich ein absoluter Keeper, wer sich in den nicht verliebt, der hat kein Herz für Pfirsiche :D :D

Party On A Platform

Party auf dem Bahnsteig oder einer Bühne gefällig? Dann seid ihr mit diesem tollen Rot auf jeden Fall an der richtigen Adresse! Auch für den Fall, dass es die Weihnachtsfeier eures Betriebs ist und eventuell noch der Nikolaus vorbeischaut ;) Mit diesem Rot seid ihr für alles gewappnet.


Lasst das Rot auf euch wirken! Bei mir gehört Rot ja zu Weihnachten wie Nagellack auf meine Pfötchen. Zugegeben - mit roten Lacken konnte man mir bis jetzt nicht unbedingt eine Freude machen, aber der hier hat mein Herz im Sturm erobert. Und natürlich passt dieses Rot perfekt zum Gold von Getting Groovy.


Zu diesem Lack habe ich dann einen Akzentnagel von Miss Sophie's aufgebracht. Ich weiß nicht wieso, aber trotz meiner Weihnachtsstimmung musste Sleeping Beauty noch auf meine Patscherchen aufgebracht werden. Und irgendwie passt es doch ganz gut zusammen oder?

Ready To Boa

Oh Gott, wir sind ja schon beim letzten Lack angekommen. Und der ist übrigens auch mein persönlicher Favorit der Kollektion (zumindest bis jetzt). Die letzten Wochen wollte ich unbedingt einen schönen Braunton für meine Nägel, aber so richtig zugesagt hat mir keiner. Aus der letztjährigen Limited Edition von Trend It Up gab es auch ein Glitzerbraun, aber das war mir in letzter Zeit irgendwie zu dunkel. Und als hätten die lieben Essiemenschen meine verzweifelte Suche mitbekommen, haben sie mir diesen wunderhübschen Ready To Boa geschenkt ♥


Auf der Seite von Essie wird es als "bronziges Mahagoni" bezeichnet und besser hätte ich es wohl nicht beschreiben können. Hier konnte ich den Glitzer wenigstens im Fläschchen ein bisschen einfangen und ich bin wirklich wirklich verliebt. Ein schöneres Weihnachtsgeschenk hättet ihr lieben Essiemenschen mir nicht machen können ♥


Und lackiert sieht er immer noch genauso wundervoll aus. Auch hier seht ihr wieder zwei Schichten Farbe ohne Top Coat. Ich habe ihn inzwischen auch noch mit Top Coat lackiert und da kommt dann einfach noch ein bisschen mehr Glanz dazu ;) Das ist mein absolutes Lieblingsbild und mein Lieblingslack in dieser Reihe ♥ Ganz ganz viel Essieliebe ♥


Damit sind wir auch schon wieder am Ende angelangt. Und nachdem ich ein bisschen nachgedacht habe, habe ich beschlossen, dass ihr auch auf dem Blog am Gewinnspiel teilnehmen könnt! Schließlich geht es um den ersten Geburtstag meines Blogs. Zu gewinnen gibt es die komplette Winter Kollektion von Essie, die ich euch in diesem und dem ersten Beitrag vorgestellt habe. Also falls euch die Lacke gefallen haben, dann aufgepasst, denn hier sind die Gewinnspielbedingungen ;)

Was ihr dafür tun müsst (ihr könnt auch auf Instagram teilnehmen):
1.) Schreibt mir in die Kommentare (hier direkt unter den Beitrag), was ihr mit meinem Blog verbindet :)
2.) Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein.
3.) Euer Wohnort ist in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und natürlich ist keine Barauszahlung möglich. Das Gewinnspiel endet am 19. November 2016 um 23:59 Uhr.

So, dann heißt es jetzt natürlich: Viel Glück an alle, die noch teilnehmen wollen! Ich drücke euch natürlich allen die Daumen :) Ansonsten wünsche ich euch ein tolles Wochenende, ruht euch gut aus und bis zum nächsten Mal auf meinem Blog :)

Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald,
Eure Simone.

Kommentare:

  1. Also bei mir dürfte der Getting Groovy heute einziehen.
    Der funkelte selbst bei meinem DM so megaschön, das er dort nicht bleiben konnte (da sehen viel der Lacke im Laden ganz anders aus, als draußen) u er ist auch nicht zu hell o zu dunkel sondern ein schöner satter Goldton (er dürfte noch nicht auf die Nägel, mir war mehr nach einem Mädchen-Lack, Madison Avenue :)).
    War recht geplündert der Aufsteller, Ready to Boa war komplett leer u ansonsten stand da auch nur 3-4 Flaschen von den anderen Lacken (war Mittwoch drinne, da noch der Rest von Herbst-LE u meistens stellen sie neuen LE's Freitags raus).

    Mit deinem Blog verbinde ich immer sehr schöne u vor allem auch natürliche Farben auf den Fotos (außer das 1.te von Party on a Platform, da wirkt er doch um einiges pinker als er eigentlich ist) u das auch immer wieder mal Anregungen finde , was ich machen könnte, zb mal wieder backen, ein gutes Buch lesen o auch einen schönen Tee kochen.


    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebe Simone :)
    Diese LE ist Essie wirklich seeehr gut gelungen, und es fiel mir echt schwer, mich zu beherrschen und daran vorbei zu gehen. :o :D
    Dabei wäre Party On A Platform ideal für mich, da ich an einem Bahnhof wohne :D

    Was ich mit deinem Blog verbinde?
    Ich verbinde mit deinem Blog einen total schönen Schreibstil, der mich häufig zum Lächeln bringt.
    Außerdem kann man bei dir eine große Vielfältigkeit entdecken (Tutorials, Rezepte, Reviews (meine Liebste ist im übrigen die vom lila Glitzer Lack))

    Bitte mach weiter so :)
    Liebe Grüße,
    Meli (@drogerie_addict auf Insta)

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen! ��

    Oh man, ich könnte dir da gar nicht mehr zustimmen! ☺️
    Wie toll ich diese Winter LE finde, weißt du ja schon. �� Mehr weihnachtlich könnten sie nicht sein. Nicht nur die Namen sind klasse, die Farben sind perfekt. Jetzt kann Weihnachten kommen! Ich freue mich anhand der Farben echt schon auf das Schmücken und Dekorieren ����

    Die Bilder sind auch einfach klasse! Ich wünschte ich wäre so kreativ mit dem Dekorieren ��

    Ich kann mich nicht entscheiden und festlegen, welcher mein Liebling ist. Das ist einfach zu schwer. ��

    Danke auch für die interessanten Infos, wo die Namen herkommen. ☺️ Das wusste ich noch gar nicht.

    Viele Grüße
    Sarah (@saraahloves_) ��❤️

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,

    die Gettin' Groovy LE gefällt mir sehr gut! Vor allem der Mahagonyton ist toll und mal etwas ganz anderes!
    Mit deiner Seite verbinde ich sehr hübsch dekorierte Fotos, die mit Liebe arrangiert wurden. Auch beschreibst du die Produkte gut und versuchst immer, deine ehrliche Meinung zu vermitteln.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Also bei mir dürfte der Getting Groovy heute einziehen.
    Der funkelte selbst bei meinem DM so megaschön, das er dort nicht bleiben konnte (da sehen viel der Lacke im Laden ganz anders aus, als draußen) u er ist auch nicht zu hell o zu dunkel sondern ein schöner satter Goldton (er dürfte noch nicht auf die Nägel, mir war mehr nach einem Mädchen-Lack, Madison Avenue :)).
    War recht geplündert der Aufsteller, Ready to Boa war komplett leer u ansonsten stand da auch nur 3-4 Flaschen von den anderen Lacken (war Mittwoch drinne, da noch der Rest von Herbst-LE u meistens stellen sie neuen LE's Freitags raus).

    Mit deinem Blog verbinde ich immer sehr schöne u vor allem auch natürliche Farben auf den Fotos (außer das 1.te von Party on a Platform, da wirkt er doch um einiges pinker als er eigentlich ist) u das auch immer wieder mal Anregungen finde , was ich machen könnte, zb mal wieder backen, ein gutes Buch lesen o auch einen schönen Tee kochen.
    Lg kim

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen